NEC SX-Aurora TSUBASA

Harald Klimach
  
Yay, the new NEC vector system SX-Aurora TSUBASA is now available. Looking forward to play around with it :D
The SX-ACE worked quite nicely in my opinion, but with the new concept and software-environment, porting hopefully gets a lot easier for general projects.
Thank you for calling

Harald Klimach
  
Documentary on risks of mobile phone usage: Thank you for calling

Mobiltelefonie hat sich weltweit in kürzester Zeit als unersetzliche Kommunikationstechnologie durchgesetzt. Ähnlich wie beim Rauchen können sich mögliche fatale Folgen jedoch erst nach Jahrzehnten der konstant erhöhten Strahlungseinwirkung zeigen.
Krieg dem Kriege: Recht des Stärkeren wider dem Völkerrecht

Harald Klimach
  
Abfall aus der Warenwelt

Bild/Foto

Den Vereinten Nationen gehören 193 Staaten an. Um Mitglied der Organisation werden zu können, mußten sie die Charta der UNO ratifizieren. UN-Mitglieder, die gegen die Charta verstoßen, brechen den Vertrag und ebenso die eigene Gesetzgebung, die sich qua Ratifikation den supranationalen Regeln der UN unterworfen hat. Es gibt hier keine Hintertüren...
Harald Klimach
  
hubzi Adminstratorhubzi Adminstrator schrieb den folgenden Beitrag Tue, 08 May 2018 20:01:06 +0200
!Hubzilla Support Forum
Did anybody work out the implications of the new EU law (https://gdpr-info.eu/, German: https://dsgvo-gesetz.de/) with respect to hubzilla servers (or diaspora, mastodon, ... servers) for non-lawyers?
Or is the majority of the hubzilla users located outside the EU and not affected by this?
Harald Klimach
  
Deutschland geht klauen: Die Discounter führen einen Preiskampf um die billigsten Lebensmittel und klauen dafür den Menschen, die die Produkte herstellen, ihre Würde.
Blick auf meinen Arbeitsplatz

Harald Klimach
  
Hier ist ein idyllischer Ausblick auf meinen Arbeitsplatz:

Bild/Foto
Mut tut gut!

Harald Klimach
  
Stefan Korinth bei Rubikon: Es gilt, alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes Wesen ist.

Widerständige Aufsätze seien so gut wie gar nicht zu finden gewesen, so die Forscherin. In keinem der Texte kamen friedenspolitische oder ökologische Ängste zur Sprache. „Ängste sind in den Essays im Großen und Ganzen individueller Natur“, erklärte Kleeberg-Niepage. Der Neoliberalismus vernebelt die gesellschaftlichen Bedingungen von Ausbeutung und Armut. Wenn immer wieder propagiert wird: „Jeder ist seines Glückes Schmied“ – verlagert sich Kritik ins Innere und politische Forderungen entstehen nicht.
Hier spricht die Polizei: Gewalt geht immer nur von de Bevölkerung aus

Harald Klimach
  
        Hier spricht die Polizei: Redaktionen bitte selbst recherchieren! — BILDblog ein Artikel von Moritz Tschermak.

Reicht es für Redaktionen, sich bei der eigenen Berichterstattung einzig auf Polizeimeldungen zu verlassen? Ein aktueller Fall aus Nordhessen zeigt, dass das keine gute Idee ist.
Es gibt nichts mehr zu retten, außer uns selbst

Harald Klimach
  
Artikel von Dirk C. Fleck auf Rubikon über gewaltbereite Naturschützer.

Zitat von Michael Ende:

Immer wieder tauchte nach 1945 die Frage auf, ob es denkbar sei, dass es je zu einem dritten Weltkrieg kommen könne. Ich glaube, wir befinden uns schon mittendrin. Nur bemerkt es offenbar niemand, weil dieser Krieg nicht territorial, sondern zeitlich geführt wird. Wir haben einen erbarmungslosen Krieg gegen unsere eigenen Kinder und Enkel, gegen die kommenden Generationen, entfesselt. Wir werden ihnen eine verwüstete Welt hinterlassen, auf der das Leben für sie sehr schwer sein wird. Aber da sie ja nicht zurückschlagen können, fahren wir damit fort, wir können schon gar nicht mehr anders. Unser Gewissen (sofern es nicht ganz zum Schweigen zu bringen ist) beruhigen wir mit der Annahme, dass ihnen schon etwas einfallen wird, um unsere Gemeinheiten wiedergutzumachen.


Ein definitiv lesenswerter Artikel, der zum Denken anregt und eine Einordnung aktueller Geschehnisse und Trends erlaubt.
Earth Day

Harald Klimach
  
Sarah Gibbens: How the Environment Has Changed Since the First Earth Day

When the first Earth Day was held in 1970, pesticides were killing bald eagles, and soot was darkening the sky. Now, habitat loss and climate change are imperiling the planet.
Krieg dem Kriege: Ultimaten statt Diplomatie

Harald Klimach
  
Ultimaten statt Diplomatie – Wie lange noch bis zum heißen Krieg?

Der Historiker Joachim Kleppe aus Braunschweig, Leser der NachDenkSeiten von Beginn an, hat einen interessanten Vergleich angestellt – zum Thema: Ultimaten in der Politik, ein Rückblick auf den Juli 1914 im Vergleich zur aktuellen Konfrontation der Großmächte.
Krieg dem Kriege: Der große Krieg

Harald Klimach
  
Ulrich Heyden: Ein Krieg gegen Russland ist geplant, vorbereitet und gewollt.
Protestiert denn Niemand gegen die Kriegsvorbereitungen?


Wir haben uns so sehr an den Frieden gewöhnt, weil der Krieg immer weit entfernt tobt, dass wir uns diesen gar nicht mehr vorstellen können. Es fällt schwer gegen das Unvorstellbare zu mobilisieren. Und doch, beständig wird Stimmung gegen Russland geschürt und Putin dämonisiert. Es ist wirklich beängstigend, mit welcher Zielstrebigkeit auf einen Konflikt zugesteuert wird. Wie kann nur irgendwer erwarten aus einer derartigen Gewalteskalation einen Vorteil zu ziehen?
Harald Klimach
  
Siehe dazu auch: Blitzkrieg 2.0
Ski fahrn

Harald Klimach
  
Die Zeit hat einen Artikel über den Tourismusbetrieb in Österreich.
Warum nicht eine Minderheitsregierung?

Harald Klimach
  
Ein lesenswertes Interwiew mit einer portugisischen Parlamentarieren.

„Die Große Koalition in Berlin war und ist schlecht für Europa“, davon ist Catarina Martins überzeugt


Austerität ist ein Prozess, der Einkommen von den Arbeitnehmern auf die Seite des Kapitals überträgt. Während der Jahre der Troika haben die Arbeitnehmer in diesem Prozess mehr als drei Milliarden Euro verloren. Es wurde wild privatisiert, ein Großteil des Bruttosozialprodukts ging verloren. Aber die Krise bestand nicht darin, dass das Bruttosozialprodukt schrumpfte, sondern vor allem darin, dass Einkommen, das früher den Arbeitnehmern zur Verfügung stand, auf die Kapitalseite geschafft wurde. Wir haben diesen Prozess angehalten, aber wir konnten ihn noch nicht umkehren.
World Community Grid

Harald Klimach
  
If you have computing resources to spare, consider joining the World Community Grid.

World Community Grid enables anyone with a computer, smartphone or tablet to donate their unused computing power to advance cutting-edge scientific research on topics related to health, poverty and sustainability.


It is a project utilizing the BOINC infrastructure and hopefully helps to fight terminal diseases. If you have not only compute time, but also your own time to spare, you could also consider joining the Zooniverse network. They have projects from a wide range of fields. For example, searching for exoplanets.
Lesch's Kosmos zu Schulen

Harald Klimach
  
Eine Folge von Lesch's Kosmos zum Thema Schule Durchgefallen? Schule auf dem Prüfstand

Bild/Foto

Harald Lesch stellt die Schule auf dem Prüfstand


Nichts Neues, aber mit Bildern von der Uni Siegen.
Das Gesetz des Schwächeren

Harald Klimach
  
Artikel von Bernie Sanders im Guardian, und die deutsche Übersetzung dazu im Freitag:

Die Milliardäre verprassen ihren Luxus, während Tausende Kinder sterben. Warum sich alles radikal ändern muss.


If we stand together against powerful special interests we can eliminate poverty, increase life expectancy and tackle climate change.
Demokratie unter Irrationalen

Harald Klimach
  
Ein Artikel auf republik.ch von Constantin Seibt.

Denn egal, wie intelligent Sie sind: Sie haben schlicht nicht den Durchblick, den Sie zu haben glauben. Nicht dort, wo Sie sicher sind, Bescheid zu wissen. Und schon gar nicht über das Ausmass Ihres Unwissens. Sie haben weder die Handlungs- noch die Wahlfreiheit, die Sie vermuten.
Harald Klimach
  
Erzieht eure Kinder nicht zu Smombies | -=daMax=-

Bild/Foto

Find ich auch ziemlich bekloppt die ständige Filmerei...